Wartungsservice für Duraflex Anlagen
einmal jährlich von uns bei stark genutzten Anlagen zur Verlängerung der Lebensdauer des Duraflex/ Maxiflex Sprungbrettes
empfohlen. Bei mäßig genutzen Anlagen empfehlen wir den Wartungsservice spätestens alle 2 Jahre durchzuführen. Durch
unsere Wartung bleiben Ihre Unterbauten immer in einem technisch einwandfreien Zustand und die Gefahr der Beschädigung
des Sprungbrettes durch übermäßigen Verschleiß an den Unterbauten wird so erheblich reduziert.

Der Wartungsservice beinhaltet  grundsätzlich den Austausch sämtlicher Verschleißteile an Endlager und Walze, bestehend
aus: Nylonbuchsen, O-Ringe, Walzenringe, Stoppmuttern für Walzenbügel, Lagerhaltebolzen incl. Stoppmuttern,  Gleitstücke,
Dämpfungsgummis, Haltewinkel. Zusätzlich wird die Schmierung der Unterbauten durchgeführt.
Die Ausrichtung des Sprung-
brettes wird kontrolliert und nötigenfalls korrigiert. Sämtliche Schraubverbindungen werden auf festen Sitz hin überprüft.
Weitere Ersatzteile werden entsprechend der Ersatzteilliste zuzüglich Montage abgerechnet.

Das Badpersonal wird von uns ausführlich in die erforderliche turnusmäßige Wartung eingewiesen, die generell in festgelegten
Zeitabschnitten  zwischen den von uns ausgeführten Wartungsservicen durch das Badpersonal vorzunehmen ist.

01 23456 78   

Durafirm Endlager Wartung
Durafirm Walze Wartung

Das Bad

Kontakt: tel:+49 2365 2561 * fax:+49 2365 22782  * e-mail: wassertechnik@rosskothen-marl.de

Wassertechnik J. Roßkothen oHG
Hammer Straße 84 * D-45772 Marl

Wartungsservice fr Duraflex- Anlagen

Fertigbad 53x30